Ein Jahr mit besonderen Herausforderungen

Direktorium bedankt sich bei den Mitarbeiter*innen für deren Einsatz.

Dinara Hammes von der Zentralen Notaufnahme nimmt die selbst gebackenen Waffeln dankend von Krankenhausoberin Katharina Schmitt entgegen. In der Mitte: Kfm. Direktor Hans Jürgen Krämer.

13.01.2021

Bitburg/Gerolstein. „Wir haben uns gefragt, wie wir in Coronazeiten unseren Mitarbeiter*innen etwas Gutes tun können und nach Alternativen gesucht“, erklärt Krankenhausoberin Katharina Schmitt. Denn einige Veranstaltungen für das Krankenhauspersonal, die sonst jedes Jahr gefeiert werden, mussten diesmal wegen den Coronabeschränkungen ausfallen. So beispielsweise die jährliche Feier der Dienstjubiläen und die Verabschiedung in den Ruhestand, beides Termine, die traditionell im November stattfinden. Diesmal wurden die Präsente der Krankenhausleitung und der Mitarbeitervertretungen (MAV) beider Standorte persönlich an die Jubilare und Ruheständler innerhalb des Klinikums verteilt oder per Post mit einem Dankschreiben zugestellt. Als feststand, dass auch keine vorweihnachtliche Adventsfeier stattfinden konnte, wurde kurzerhand in jeweils alle Abteilungen der beiden Krankenhäuser persönlich vom Kfm. Direktor und der Krankenhausoberin ein reichlich gefüllter Präsentkorb mit vielen Leckereien vorbeigebracht. Die besondere Überraschung fand dann ein paar Tage später statt, als zu festgelegten Zeiten in die Cafeterien eingeladen wurde. Hier standen Krankenhausoberin Katharina Schmitt und Kfm. Direktor Hans Jürgen Krämer, unterstützt von den MAV-Vorsitzenden Alexander Eberl-Loof (Gerolstein) und Ernst Belling (Bitburg), und backten Waffeln für die Mitarbeiter*innen – selbstverständlich alles unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln. „Diese Aktion kam bei allen sehr gut an“, freut sich Ernst Belling. Die Resonanz war sehr groß und alle hatten Spaß. „Auch in diesen schwierigen Zeiten können wir uns immer darauf verlassen, dass unsere Mitarbeiter*innen ihr Bestes geben und das verdient unseren Dank“, erklärt der Kfm. Direktor Hans Jürgen Krämer nicht ohne Stolz.

 

Marienhaus Klinikum Eifel Bitburg

Krankenhausstraße 1
54634 Bitburg
Telefon:06561/64-0
Telefax:06561/64-2657
Internet:http://www.marienhaus-klinikum-eifel.de

Marienhaus Klinikum Eifel St. Elisabeth Gerolstein

Aloys-Schneider-Straße 37
54568 Gerolstein
Telefon:06591/17-0
Telefax:06591/17-499
Internet:http://www.marienhaus-klinikum-eifel.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum & Rechtliches.